Qango – Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft

Qango – Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft

QANGO – wer QANGO einmal gespielt hat den wird es nicht mehr loslassen. Strategisch, herausfordernd und eine gehörige Portion Taktik, all das ist notwendig um QANGO erfolgreich zu Spielen!

Was ist QANGO?

Spielfeld:
Das Spielfeld besteht aus 36 Feldern, von denen jeweils drei gleichfarbige zusammengehören (mit Kontur). Es gibt also 12 x 3 zusammengehörende Felder.

Spielablauf:
Die Spieler setzen abwechselnd einen Stein ihrer Farbe weiss oder schwarz auf ein beliebiges noch freies Feld auf dem Spielbrett. Es gewinnt der Spieler, der zuerst mit seinen Steinen…
ENTWEDER drei zusammengehörende Felder in einer Farbe rot, gelb, blau, grün, orange  besetzt hat.

ODER  ein Quadrat aus vier benachbarten Feldern besetzt hat…

ODER eine Reihe aus fünf nebeneinanderliegenden Feldern – entweder waagerecht, oder senkrecht oder diagonal besetzt hat.

Das Spiel endet mit dem Sieg eines Spielers, oder unentschieden, wenn alle Felder belegt sind.

Jetzt anmelden und für die Deutsche QANGO Meisterschaft qualifizieren. Nach dem großartigen Erfolg der Deutschen QANGO Meisterschaft 2017 im Brettspielcafe „Würfel und Zucker“ in Hamburg sucht der Autor Klaus Burmester nun den Deutschen QANGO Champion 2018!

Jetzt mitmachen und anmelden: 

Mit einem Mausklick auf die Uhrzeit gelangt Ihr zur Anmeldung!

Wann? 21. Januar 2018 um 15:00 im Clubhaus des TSV Travemünde, Ivendorfer Landstraße in 23570 Travemünde

Das Turnier findet während der 3. Travemünder Brettspieltage statt. Veranstalter ist Ludo Liubice e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: